15.11. - „Breslau und Auschwitz“


 

Benefizveranstaltung zur Erhaltung der Taborkirche:

Zu einer Reise nach Polen – Breslau und Auschwitz – nimmt uns am Freitag, dem 15.11. um 19.00 Uhr, in seinem Lichtbildervortrag Prof. Dr. Klaus Krucynski mit. Dabei erleben wir die Schönheit der Stadt und des Landes, werden aber auch mit der bedrückenden Geschichte konfrontiert. Der Vortrag wird durch den Förderverein der Taborkirche organisiert.

FR 02.11.2019 - 17:00 Uhr | Taborkirche

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok