18.10. - Operettenkonzert

Wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert

Wegen des großen Zuspruches wird das Operettenkonzert vom letzten Jahr am Sonntag, dem 18.10., um 17.00 Uhr wiederholt. Wer kennt sie nicht, die unsterblichen Operettenmelodien von Johann Strauss, Emmerich Kalman oder Franz Lehar? Da erklingt die Aufforderung „Komm mit nach Varasdin“, jubelt ein Liebespaar „Tanzen möcht ich, jauchzen möcht ich“ und eine ganze Festgesellschaft ergibt sich „Im Feuerstrom der Reben“ dem Champagnerrausch.
Birgit Wesolek (Sopran), Constanze Hirsch (Alt) und Christian Härtig (Bariton) bringen einige der schönsten und bekanntesten Weisen aus Operette und Musical zu Gehör, am Klavier begleitet von Karl-Heinz Müller. Lassen Sie sich verzaubern und freuen Sie sich auf einen Abend, der sein Publikum glücklich machen will!

Constanze Hirsch

SO 18.10.2020 - 17:00 Uhr | Bethanienkirche

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.