Hygieneregeln

Bei allen Veranstaltungen besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes sowie zur Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m zwischen Angehörigen unterschiedlicher Haushalte. Außerdem erfolgt eine Datenaufnahme zur Kontaktverfolgung sowie eine regelmäßige Durchlüftung der Veranstaltungsräume. Bei allen Veranstaltungen in der Bethanienkirche (außer Gottesdiensten) kommt die 3G-Regelung zur Anwendung (Zutritt nur für Geimpfte, Genese und Geteste).
Bitte beachten Sie, dass bei Gottesdiensten 3G grundsätzlich nicht angewendet wird.

Die genannten Regeln gelten für die Räume der Bethanienkirchgemeinde. An anderen Veranstaltungsorten können andere Regeln gelten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.