Die Bethanienkirche in Leipzig

Stieglitzstraße 42,
04229 Leipzig-Schleußig




Kontakte | Standort-Link

 

Stellen-Ausschreibung

Gesucht wird ein Erzieher / eine Erzieherin
für die KiTa an der Heilandskirche.
weiterlesen ...



www.kirchgemeinde-lindenau-plagwitz.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6



Förderverein

Die Bethanienkirche prägt das Stadtbild in Leipzig-Schleußig entscheidend: Ihre Lage und Ihre Architektur geben unserem Stadtviertel eine besondere Note. Sie ist die bauliche Heimat unseres Gemeindelebens, das sprichwörtliche "Dach über dem Kopf".

Die Erhaltung und die Würdigung dieses Kirchenbaues ist das Anliegen des Fördervereins der Bethanienkirche zu Leipzig-Schleußig e.V. Hier finden sich Leute zusammen, die mit ihrem Engagement und ihren Ideen zur Verbesserung des baulichen Zustandes der Kirche beitragen wollen.

Ob als Mitglied oder als Freund des Vereins, wir freuen uns über jede Unterstützung, Mitarbeit, Idee oder materielle Zuwendung. Sie sind herzlich eingeladen, sich hier zu engagieren. Nur so können wir einen wirklich nennenswerten ideellen und materiellen Beitrag zur Erhaltung und Sanierung unseres Kirchengebäudes leisten.

Informieren Sie sich in unserer Satzung über Zweck und Aufgaben des Fördervereins, über die Möglichkeiten der Unterstützung und über unsere Gremien und Arbeitsweise. Gern können Sie auch für weitere Informationen ein Mitglied des Vorstandes ansprechen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aktuell

Sanierungsarbeiten im Untergeschoss unserer Kirche

Unter diesem Titel haben  wir einige Aufgaben zusammengefasst, mit denen sich der Kirchenvorstand mit seinem Bauausschuss sowie der Förderverein in der nächsten Zeit befassen werden.

Ein erster Punkt ist die Verbesserung der schwierigen Akustik in unseren Gemeidesälen. In einer kleinen Studie wurden uns Vorschläge unterbreitet, durch welche Maßnahmen die zu große Nachhallzeit verringert werden kann. Nun möchten wir mit Hilfe Ihrer Spenden, einer Unterstützung durch die Landeskirche und einer möglichst geringen Entnahme aus unseren Rücklagen die Finanzierung sichern.

Wenn wir bei den anderen Aufgaben einen entsprechenden Vorbereitungsstand erreicht haben, werden wir gern auch darüber informieren.



Bankverbindung: Deutsche Apotheker- und Ärztebank e.G.,
IBAN: DE44 3006 0601 0005 4083 77, BIC DAAE DE DD XXX  

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok