Aktuelles

Kinderkirchentüten



Hallo liebe Kinder und Erwachsene,

wir können uns alle gerade nicht in unseren gewohnten Gruppen treffen, aber wir wollen mit euch in Kontakt bleiben. Dazu haben wir euch eine KinderKirchenTüte gepackt.
Diese hängen an der Taborkirche, der Heilandskirche und der Bethanienkirche. Vielleicht hast du sie auch gestern schon in der Familienandacht in Empfang genommen, oder du kannst sie auch bei der Familienandacht am Donnerstag 16:30 Uhr in Knauthain bekommen. Morgen ist Martinstag!

In den KinderKirchenTüten, sind einige Ideen, was ihr als Familie gemeinsam an diesem Tag machen könnt.
Pro Familie reicht dafür eine Tüte aus. Wenn an den Kirchen die Tüten doch schon leer sein sollten, keine Sorge wir füllen wieder nach.
Und Achtung!
Nächste Woche, gibt es dann zur Familienandacht am Donnerstag 19.11. 16:30 Uhr in Tabor eine neue!

Wir wünschen euch viel Spaß!
Eure Heidi Marie Pohlers und Susanne Schönherr

Info. der Sächsischen Staatsregierung

Corona-Schutz-Verordnung vom 11. November 2020

Allgemeinverfuegung-Hygieneauflagen vom 04.06.2020:


https://www.coronavirus.sachsen.de/coronavirus-faq.html

Wir – Ihre Kirchgemeinden - sind für Sie da!

Wenn wir als Kirchgemeinden und glaubende Menschen in diesen Tagen von der Gottes- und Nächstenliebe sprechen, dann zeigt sich, welche gesellschaftliche Bedeutung in diesen Worten liegt. Wir sind als Einzelne und in der Gesellschaft ergriffen von einem Virus, das unser soziales Leben bedrängt, spaltet und zu zerstören droht.

Viele Menschen sind in Angst und fürchten um ihre Gesundheit, ihren Arbeitsplatz und ihre Lebensgrundlagen. Andere finden die Beschränkungen übertrieben und sehen sich in ihrer Freiheit beraubt.

Wenn wir in dieser Zeit als Gemeinde Glauben leben wollen, dann nur in der Verantwortung für den Nächsten. Und den muss ich auf Abstand halten. In den Kirchgemeinden gilt das genauso, wie in Straßenbahnen, offenen Plätzen und Häusern.

Nächstenliebe heißt für uns als Kirchgemeinden, dass wir an der Seite aller stehen, die unter dem Virus leiden. Wir sind an der Seite derer, die das gesellschaftliche Leben sonst so vielfältig, lebensfroh und gemeinschaftlich gestalten und jetzt schweigen und sich nicht bewegen können. Wir sind an der Seite derer, die mit viel Kraft und Mut für die Kranke und Risikogruppen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und in der häuslichen Pflege da sind. Wir sind an der Seite derer, die das Bildungssystem in Schulen, Kindergärten und Universitäten am Laufen halten.

Die Kirchgemeinden beschränken sich daher in dieser Zeit ausschließlich auf das Reden von und das Handeln nach der Liebe Gottes. Wir glauben, dass Gott zu uns spricht und uns durch sein Wort uns Leben und Kraft schenkt. Deswegen und nur deswegen halten wir weiter Gottesdienste und Andachten. Alle kirchlichen Freizeitangebote wurden abgesagt, aus Rücksicht und aus Verantwortung.

Wir -Ihre Kirchgemeinden - sind für Sie da: Im Gebet, auf unseren Homepages, durch Anrufe und E-Mails, per Post oder mit unseren Andachten und Gottesdiensten.

In herzlicher Verbundenheit,

Ihre Pfarrerin Angela Langner-Stephan, Pfarrer Sebastian Ziera, Pfarrer Martin Staemmler-Michael

Gott spricht: Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten.

Spruch für den Monat November 2020 (Jer 31,9; Luther 2017)

United4Rescue 

 

Die Bethanienkirchgemeinde unterstützt als Bündnispartner die zivile Seenotrettungsinitiative United4Rescue. Weitere Informationen und Möglichkeiten, U4R auch privat zu unterstützen, finden Sie auf der Website www.united4rescue.com.

Neue Pfarrerin - neuer Pfarrer für den Leipziger Südwesten gesucht!

Wir wünschen uns eine baldige Wiederbesetzung unserer 4. Pfarrstelle im Schwesterkirchverbund der Ev.-Luth.Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau-Plagwitz mit SK Leipzig-Großzschocher-Windorf , SK Leipzig-Kleinzschocher, SK Leipzig-Knauthain und SK Leipzig-Schleußig, (Kbz.Leipzig).

Hier findet sich die Ausschreibung mit weiteren Informationen:
engagiert.evlks.de (Amtsblatt 13-2020, Seite A 188)

Weitere Auskünfte erteilen sehr gern Pfarrer Martin Staemmler-Michael, Tel: 0341/4129566 und die Vorsitzende des Kirchenvorstandes Knauthain, Frau Bettina Strauß, Tel: 0341/4283533.
Gern können Sie unsere Gemeinden besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
  • 1
  • 2
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.